P6 HW Stromquelle mit 6-Achsen-Steuerung

Produkt von Polysoude (Schweiz) AG

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Langwiesenstrasse 8
CH-8108 Dällikon
Kanton Zürich
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 43 243 50 80
Fax: +41 24350 88

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von P6 HW Stromquelle mit 6-Achsen-Steuerung

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Geräte hoher Leistungsfähigkeit, präzise abgestimmt auf den jeweiligen Anwendungsbereich.

Eingebaute Lichtbogenhöhen-regulierung (AVC) und Brennerpendelung (OSC) / Brenner off-set, intuitive Bedienerführung

Eine Stromquelle zum Orbitalschweißen ist so aufgebaut, dass sie die notwendigen Funktionen optimal zur Verfügung stellen kann:
 
  • Durch einen oder zwei Inverterbausteine werden der Schweißstrom und, im Falle des WIG-Heißdrahtschweißens, der Strom zum Aufheizen des Zusatzwerkstoffes bereit gestellt. Inverterstromquellen entsprechen dem aktuellen Stand der Technik, sie werden nur durch die einzigartige Charakteristik der POLYSOUDE Transistorstromquellen des Typs PC-TR übertroffen.
  • Eine mikroprozessorbasierte, programmierbare Steuereinheit sorgt dafür, dass der festgelegte Ablauf der Schweißzyklen exakt eingehalten wird.
  • Durch ein integriertes oder externes Schweißdatenerfassungssystem werden Rückverfolgbarkeit und Qualitätssicherung unterstützt.