P6 HW Stromquelle mit 6-Achsen-Steuerung

Produkt von Polysoude (Schweiz) AG

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Langwiesenstrasse 8
CH-8108 Dällikon
Kanton Zürich
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 43 243 50 80
Fax: +41 24350 88

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von P6 HW Stromquelle mit 6-Achsen-Steuerung

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Geräte hoher Leistungsfähigkeit, präzise abgestimmt auf den jeweiligen Anwendungsbereich.

Eingebaute Lichtbogenhöhen-regulierung (AVC) und Brennerpendelung (OSC) / Brenner off-set, intuitive Bedienerführung

Eine Stromquelle zum Orbitalschweißen ist so aufgebaut, dass sie die notwendigen Funktionen optimal zur Verfügung stellen kann:
 
  • Durch einen oder zwei Inverterbausteine werden der Schweißstrom und, im Falle des WIG-Heißdrahtschweißens, der Strom zum Aufheizen des Zusatzwerkstoffes bereit gestellt. Inverterstromquellen entsprechen dem aktuellen Stand der Technik, sie werden nur durch die einzigartige Charakteristik der POLYSOUDE Transistorstromquellen des Typs PC-TR übertroffen.
  • Eine mikroprozessorbasierte, programmierbare Steuereinheit sorgt dafür, dass der festgelegte Ablauf der Schweißzyklen exakt eingehalten wird.
  • Durch ein integriertes oder externes Schweißdatenerfassungssystem werden Rückverfolgbarkeit und Qualitätssicherung unterstützt.